Homepage

'F*ck her right in the p*ssy!'

Beim Surf-Festival interessiert Surfen keinen

lustig
Maik - 12.08.14 - 18:58
Beim Surf-Festival interessiert Surfen keinen

Bis vor wenigen Minuten (bezogen auf den Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen, Anm. d. Red.) waren mir die U.S. Open of Surfing überhaupt kein Begriff. Scheinbar trifft sich dort jedoch jährlich eine Woche lang die absolute Elite des Surf-Sports am Huntington Beach, California. Doch es treffen sich dort auch Tausende Jugendliche, die… sich scheinbar gar nicht fürs Surfen interessieren. Wieso das ist? Ganz einfach: Party und gute Laune!

Diese Kuriosität hat sich Jeremy Searle zu eigen gemacht und hat die Kids gefragt, wie toll sie Surfen eigentlich finden, wer wohl gewinnt und – was sie hier eigentlich machen. Sehr unterhaltsames Video, das gen Ende in sehr pubertäre Aktionen abdriftet…

„This video is about crazy kids at the US Open“


UPDATE: der Ursprung des Mini-Memes ist scheinbar fake (Danke an Sascha für den Hinweis!). Dennoch nachfolgend der Ursprung dessen, weshalb alle Kids das die ganze Zeit ins Mikro rufen.

Zur Erläuterung der Catch-Phrase, die hier alle nutzen: der Satz wurde von einem Reporter von FOX-News gesagt, als er sich scheinbar nicht auf Sendung glaubte. Der Kollege war recht fix seinen Job los und eigentlich wäre das nur ein harmloser Outtake gewesen.

Doch in den Monaten darauf kamen zwei weitere Videos auf, in denen ein älterer Herr mit Hoodie eben jenen Satz in das Mikrofon einer News-Reportin ruft. Zunächst im Vorbeigehen, dann höchstoffiziell:

Spätestens danach war das Internet Feuer und Flamme und scheinbar hat sich das bei den Kids in Kalifornien bis jetzt durchgezogen als Running Gag, sobald man ein Mikrofon zu sehen bekommt. Herrlich stumpf!

via: awsm

2 Kommentare

  1. Maik says:

    Oh, danke für den Hinweis. Macht das Surf-Video aber nicht weniger kurios. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.