Homepage

Crowdfunding: Sushi Buch

Crowdfunding: Sushibuch

Jens hat mir von seinem Projekt erzählt und um etwas Unterstützung gebeten. Da helfe ich gerne, denn das Produkt hat durchaus seinen Reiz.

In Japan hat er mit seinem Freund Gerald den Sushi-Altmeister Saneyoshi Nukumizu besucht. Die Erfahrungen des Sushimeisters sollen jetzt in einem Buch festgehalten werden. Dabei lässt der Berliner Grafikdesigner vor allem sein visuelles Können einfließen, die ersten Bilder lassen sich sehen. Doch dazu benötigt er Hilfe, denn das Sushi Buch wird über Startnext finanziert. 15.000 € werden zur Produktion des hochwertigen Designbuches benötigt.

„Wir lieben Japan, Sushi und die Menschen, das konnten wir noch nie in einem Buch gebunden finden, die meisten Bücher sind ohne Herzblut gestaltet und am Ende kennt man die Person meistens nicht, die es zubereitet hat. Wir möchten Euch Herrn Nukumizu vorstellen, ein Meister in seiner Kunst.“


Auf Katakana schreibt man meinen Namen angeblich übrigens so: マイク ma i ku („da die japaner in silben schreiben hängt man bei dir ein stummes u mit dran“). Würde echt gerne auch mal diese Kultur direkt vor Ort erleben.

Crowdfunding: Sushibuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.