Homepage

Das Baguette-Skateboard und seine Freunde

Oh man, wie bescheuert. Arthur King scheint noch nie in seinem Leben auf einem Skateboard gestanden zu haben. Anders sind diese fatalen Fehlversuche eines Nachbaus des Sportgerätes nicht zu erklären. Er übersieht teilweise die elementarsten Bauschritte. Einzig die Rollen finden ihren gewohnten Platz, der Rest ist einfach amateurhaft! Hier einige der skurrilsten Fehlversuche aus seiner Reihe La planche à roulette, was skurriler Weise übersetzt Skateboardfahren heißt. Als ob der das je gemacht hat…

Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_01

Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_03
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_04
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_05
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_06
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_07
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_08
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_09
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_10
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_11
Das Baguette-Skateboard und seine Freunde strange_skateboards_12
via: thaeger

5 Kommentare

  1. Thomas says

    Tsss – lächerlich.
    Obwohl bei 4, 7 und dem letzten es auf einen Versuch ankäme.

  2. Jens says

    upps… der Content ist bestimmt schon zwei Jahre alt…. dann doch lieber das iPad als Deck ( wenn es schon alt sein darf ) https://vimeo.com/11480457

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5162 Tagen.