Homepage

Hideo Kojimas neuester Streich

„Death Stranding“ Launch Trailer

Games
Maik - 31.10.19 - 11:17
"Death Stranding" Launch Trailer death-stranding-launch-trailer-ps4

Ich finde es ja immer etwas seltsam, wenn der betitelte „Launch Trailer“ eigentlich gar nicht zum Launch erscheint, sondern deutlich früher. Noch knapp eine Woche müssen wir warten, bis das hoch-gehypte neue Spiel von Gaming-Ikone Hideo Kojima in den Handel kommt. „Death Stranding“ kommt am 8. November exklusiv für die Playstation 4 (Partnerlink) raus und dürfte zum Kassenschlager werden, dafür sind Erwartungen aufgrund von Spielemacher und im Spiel zu sehende Schauspieler schlicht zu groß. Immerhin wurde bereits seit der E3 2016 immer wieder mit Bewegtbild und Infos geködert. Jetzt also der nagelneue „Launch Trailer“, der einen Eindruck vom finalen Spiel geben dürfte und endlich etwas konkreter wird, was die eigentliche Handlung und den Titel des Spiels anbelangt:

„Reconnect a fractured society as Sam Bridges. Save us all. Tomorrow is in your hands.“

Ich muss nämlich gestehen, dass ich zwar sehr an dem Titel interessiert bin, aber auch Skepsis bei mir herrscht, ob das wirklich DER große Wurf wird. Die Atmosphäre dürfte toll werden, der Darsteller-Cast ist für ein Videospiel der Wahnsinn (u.a. Norman Reedus, Mads Mikkelsen, Léa Seydoux, Margaret Qualley, Guillermo del Toro und Nicolas Winding Refn sind dabei), die Grafik zumindest sehr gut, aber irgendwie wirkt die Story auf mich noch viel zu abstrakt und es fühlt sich eher wie ein „Filmspiel“ (im Sinne von umgekehrtem „Spielfilm“) an, denn ein wirkliches Spiel. Aber auf Erkundschaften hätte ich ja schon Lust – vermutlich fehlen mir aber die 40+ Stunden Freizeit, um auch alles Erforschbare wirklich anzuschauen. Letztlich will „Death Stranding“ ja ein komplett neuer Typ Videospiel sein, da wäre es natürlich auch komisch, wenn man anhand ein paar filmischer Sequenzen direkt aufnehmen kann, wie sich das Spiel spielen wird. Vermutlich wird es letztlich eher Kunst denn Arcade, aber das ist in der heutigen Welt voll trivialer Mobile Games ja mal eine willkommene Abwechslung!

via: theawesomer

Ein Kommentar

  1. Nils says:

    Irgendwie alles zu super weird.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4816 Tagen.