Homepage

Da kommt einiges auf uns zu!

E3 2016 Trailer: God of War, Resident Evil 7, Titanfall 2 und, und, und…

Games
Maik - 14.06.16 - 7:55
e3-trailer-2016

Durch unserer Reiserei habe ich die E3 nicht wirklich parallel verfolgen können, aber zum Abschluss haue ich euch einfach mal alle vielversprechenden und/oder interessanten Trailer und News in einen Beitrag, die ich finden konnte. Und das ist mal wieder einiges. Nur doof, dass der Tag nur 24 Stunden hat und man am Ende gar nicht alles zocken kann…

20 Trailer, wenig Zeit – GO!

Inside

Endlich! Darauf freue ich mich schon seit der Ankündigung vor zwei Jahren. Ab 7. Juli dann zumindest schon einmal für den PC – und es sieht gut aus!

God of War

Richtig – keine neue Versionsnummer. Ein Neubeginn einer eigentlich mit großen Tönen beendeten Reihe. War ja klar, dass da noch was kommt – schaut aber auch nicht soo schlecht aus.

Detroit Become Human

Zum neuen Cage-Spiel hatte ich letzten Herbst bereits den Trailer hier, jetzt hat Sony rund vier Minuten Material nachgeschossen. Ja, da gibt es Story. Ansonsten: Abwarten und dem Macher-Label vertrauen.

Days Gone

„Open World Action-Adventure“ ist in etwa so aussagekräftig, wie „es gibt Nahrung zum Abendessen“. Aber die Natur und der Trailer sehen ganz appetitlich aus, könnte man sich mal merken.

Resident Evil 7

Passend zum 20-Jährigen der Survival-Reihe scheint man sich seiner Wurzeln zu besinnen, was ich absolut gut heiße. Schaut wunderbar schaurig-düster aus.

Titanfall 2

Hm, es ist immer so eine Sache mit zweiten Teilen von innovativen Spielen – sind sie dann noch innovativ? Ich habe den ersten Teil nur kurz, aber recht gerne gezockt und hoffe einfach, dass einige der Schwächen (z.B. fehlender Singleplayer) ausgemerzt werden. Am Ende dürfte es aber eher für die kurzweilige Session zwischendrin taugen bei mir.

Watch Dogs 2

Noch so ein zweiter Teil eines ultrainnovativen (so die PR) ersten. Immerhin mit nettem Gameplay, das die Grafik vielleicht einen Tacken näher an die Erwartungen vom ersten Debüttrailer schieben könnte.

Quake Champions

Hier aus Nostalgie-Gründen die offizielle Beschreibung:

„Quake. Is. Back.“

State of Decay 2

Habe den ersten Teil nur superkurz gespielt, fand ich aber durchaus vielversprechend. Der Trailer macht jedenfalls Lust auf mehr, wenn es um den Kooperationsmodus bzw. das Zusammenarbeiten geht.

Horizon Zero Dawn

Neues Gameplay nach bereits Vielversprechendem aus dem letzten Jahr. Mech-Dinos? Gerne! Kommen am 28. Februar 2017.

Forza Horizons 3

Autos. Wrumm-Wrumm. Shiny Lack. Nuff said.

Death Stranding

Hideo Kojima „is back“ und hat The Walking Dead-Darsteller Norman Reedus in künstlericher CGI-Optik im Gepäck. Künstlerisch-nichtssagend, aber hey – Kojima.

We Happy Few

Hatte ich bereits im Frühjahr letzten Jahres was zu und kann mich storytechnisch noch immer ganz gut packen. Nur grafisch ist in der Mundwinkelhochziehgesellschaft nicht alles wirklich spitze…

Tekken 7

Neues Button-Smashing wurde für Anfang 2017 angekündigt. Tjoa.

Dead Rising 4

Menno – ich habe glaube ich noch immer keinen einzigen Teil der Reihe gezockt… Dabei wollte ich bei 3 unbedingt, weil der Trailer so aussah, wie der von 4. Vielleicht will ich ja jetzt auch, mal schauen.

For Honor

ENDLICH geht es mal um Ehre in einem mittelalterlichen Fantasy-Spiel.

Steep

Es gibt wieder Wintersport! Und es schaut gut aus.

Sea of Thieves

Vor der Seeschlacht mit Rum betrinken? Gebongt! Schaut nach netter kleiner Multiplayer-Session für mich aus, die nach einer Weile seinen Reiz verliert. Als Offline-Multiplayer hätte das was!

South Park: The Fractured but Whole

Der erste Part war großartig, jetzt neues Material zum Nachfolger. Schaut auch gut aus!

Farpoint VR

Einer der ersten VR-Titel, die Sony raushaut. Weltall, Aliens, Shooter, Erkundung – nett.

News-Fetzen ohne Trailer

The Last Guardian: Kommt am 25. Oktober 2016! Ah, jetzt gibt es doch einen Trailer…

Playstation VR: Ab 13. Oktober im Handel – 399 Dollar (also vermutlich auch Euro) und mit 50 unterstützten Titeln bis Ende des Jahres.

Crash Bandicot Remastered: Kommt in frischer PS4-Optik.

2 Kommentare

  1. MrBrainPaiN says:

    wie unglaublich kreativ the last guardian ist. ein band zwischen mensch und tier(?).
    die emotionen die dabei aufkommen werden, sind sicher wert, sich ein leben lang daran zu erinnern.

    scheisse ich muss mir wohl doch ne ps4 kaufen. find das lineup von ps4 einfach besser.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.