Homepage

animierter Kurzfilm Runaway appelliert zur Kühlschrankfreundschaft

Der weglaufende Kühlschrank

Der weglaufende Kühlschrank Runaway

Der lächelnde Kollege hier rechts ist Chillie. Noch geht es Chillie gut, doch schon bald verliert er ein Einzelteil und fürchtet, ersetzt zu werden. Eigentlich müsste ein Retro-Kühlschrank ja cool bleiben bei sowas, aber er reißt aus und flüchtet Richtung Schrottplatz. Dabei wissen wir doch alle, dass die Freundschaft zu seinem Kühlschrank einfach über allem steht!


Schöner animierter Kurzfilm von Susan Yung, Emily Buchanan und Esther Parobek im Rahmen ihres Abschlussprojektes am Ringling College of Art and Design.

via: vimeo

2 Kommentare

  1. Owley says:

    Hat den Charme eines Pixar-Shorts, wäre aber mit etwas besseren Animationen (zum Beispiel die Eis-Tränen, die eigentlich echt genial sind) und ohne Dialoge besser bedient. Trotzdem schön zu sehen, dass man es damit ins Finale der Student Awards gebracht hat.

  2. Maik says:

    Ja, da bin ich bei dir. Die Idee ist super, hier und da die Umsetzung aber noch etwas hölzern.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4445 Tagen.