Homepage

Animierter Kurzkurzfilm "I´m Not Alone"

Die Gefahren des Single Player-Modus

Die Gefahren des Single Player-Modus im-not-alone-trailer

Schade, dass „I´m Not Alone“ nur eine Minute lang ist. Dafür bietet diese Kürze aber die Möglichkeit, eine als lang suggerierte Geschichte mit einem kurz(weilig)en Twist abzukürzen. Das hat aber auch seinen Sinn, denn eigentlich ist das hier gar kein wirklicher Kurzfilm, sondern ein Trailer zu einem größeren Projekt. Und das freut mich ungemein, denn diesen Animationsstil könnte ich mir stundenlang anschauen. Webserie, pretty-please?!

via: vimeo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4361 Tagen.