Homepage

Findet Momo

Findet Momo finding_Momo_01

Designer Andrew Knapp hat einen Hund. Der heißt Momo. Das ist vermutlich nichts Neues, ihr habt ja auch die Überschrift gelesen… Den fotografiert er auch gerne und lädt die Bilder dann auf Instagram hoch. Der Clou: Momo versteckt sich jeweils. Auf jedem der Bilder in diesem Beitrag ist der Hund zu sehen. Entdeckt ihr ihn?

„You’re probably here for my border collie momo. He’s in most of my photos, usually hidden.“


Findet Momo finding_Momo_02
Findet Momo finding_Momo_03
Findet Momo finding_Momo_04
Findet Momo finding_Momo_05
Findet Momo finding_Momo_06
Findet Momo finding_Momo_07
Findet Momo finding_Momo_08
Findet Momo finding_Momo_09
Findet Momo finding_Momo_10

Mehr Suchbilder gibt es auf Knapp’s Instagram-Channel.

via: wihel

4 Kommentare

  1. El Spotto says:

    Ob das wohl eine momonische Kirche ist, in Bild 6? *Tusch*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4476 Tagen.