Homepage

"The Dollhouse"

Heather Benning hat ein riesiges Puppenhaus aus einer alten Farm gemacht

Heather Benning hat ein riesiges Puppenhaus aus einer alten Farm gemacht The-Dollhouse-01

2006 hat Heather Benning im kanadischen Sinclair, Manitoba, damit begonnen, ein altes Farmhaus in ein gigantisches Puppenhaus zu verwandeln. Die Künstlerin hat alles im alten 60er-Jahre-Stil eingerichtet, die Wände knallbunt angestrichen und dann das komplette Gebäude auf einer Seite offengelegt, damit man wie beim klassischen Puppenhaus hineinschauen kann. Richtig gute Idee! Das muss vor allem live eine sehr interessante Erfahrung gewesen sein.

Heather Benning hat ein riesiges Puppenhaus aus einer alten Farm gemacht The-Dollhouse-02
Heather Benning hat ein riesiges Puppenhaus aus einer alten Farm gemacht The-Dollhouse-03

Achso, ja – 2013 wurde The Dollhouse dann abgebrannt. Kontrolliert und auf eigenen Wunsch, sollen die Zuschauer:innen doch spüren, was es heißt, eine Bleibe zu verlieren. Ein starkes Zeichen in Zeiten von Klimawandel und Wohnungsnot!

Weitere Arbeiten von Heather Benning lassen sich auf der Website der Künstlerin sowie auf Instagram finden.

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5737 Tagen.