Homepage

25 Kurzweilige Sachen zu "gigantisch"

Wenn Katzen riesig wären

Diese Bilder erinnern mich an die Arbeiten von Christopher Cline, der seinen Hund auf Überlebensgröße gephotoshopped hat. Andrey Scherbak ist aber eher ein Katzenmensch, in Sachen tierischer Größe weiß er seinem kreativen Kollegen aber in […]

Einen zwei Meter großen Gong spielen

„Gong-Meister“ Sven spielt einfach mal einen gigantischen Zwei-Meter-Gong. Aber nicht etwa, wie ihr denkt, denn statt des großen Hammerschlages geht es deutlich subtiler und feingeistiger zu. Sehr interessant, was aus so einem gigantischen Stück Metall […]

Einen riesigen Buntstift aus hunderten kleinen machen

Handwerks-YouTuber Nick Zammeti hat das gemacht, was in der Überschrift steht und den Arbeitsprozess filmisch begleitet. Und auch wenn er ein bisschen getrickst hat hier und da, kann man doch festhalten, dass das Ergebnis verdammt […]

Anzeige
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett

Richtig groß(artig)e Bodenmalereien von Kitt Bennett. Der Street Artist aus Melbourne legt die Betonung seiner Berufung noch auf das Wort „Street“, bemalt er statt den sonst bei Murals eher üblichen Wänden einfach die Straße. Oder […]

Christopher Cline photoshopped seinen Hund auf Überlebensgröße

Fotograf Christopher Cline setzt seinen Hund ganz groß in Szene. Oder sich selbst sehr klein. Mal so, mal so. Jedenfalls sind die beiden in vielen seiner Motive auf Augenhöhe. Photoshop sei Dank. Eine sehr schöne […]

Experiment: Kann ein kleiner Domino-Stein einen richtig großen umschmeißen?

Das Schöne an der Physik ist ja seine Verlässlichkeit. Hat man ein Mal eine gewisse Berechnung bewiesen, so ist diese auf ewig (sage ich jetzt einfach mal, ohne es getestet haben zu können…) beständig. So […]

Drohne filmt Surfer beim 20-Meter-Wellenritt

„Achtung, da kommt ’ne große Welle!“ hatte ich vergangenes Jahr immer mal wieder gesagt, als so ein Mörderding von 50 Zentimetern Höhe sich den Weg gen Strand bahnte. Es war mein erster Surfkurs und alles […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4838 Tagen.