Homepage

Aufwendiges Erinnerungsschreiben

James Cook malt Sehenswürdigkeiten mit der Schreibmaschine

Art
Maik - 02.09.20 - 11:05
James Cook malt Sehenswürdigkeiten mit der Schreibmaschine Typewriter-Art-for-Essex-james-cook

Die Arbeiten von James Cook erinnern mich sehr an die von Mit-Britin Keira Rathbone, dich mal hier verbloggt hatte. Oder die Portraits von Leslie Nichols. Auch Cook nutzt die Schreibmaschine, um Bilder zu „malen“ – nur halt mit Anschlägen statt Pinselstrichen. Das dauert dann zwar etwas länger, bis sein „Schnappschuss“ von einer Sehenswürdigkeit eingefangen ist, dafür ist es aber umso kunstvoller.

Hier könnt ihr zwei Mal die Entstehung seiner „Typewriter Art for Essex“ im Video sehen:

„A short film about the production of my typewriter art of various scenes around the Essex countryside from December 2019. The three ‚typicitions‘ were partly-drawn from observation. I spent no more than 3 hours at each location and completed these drawings indoors (where it was nice and warm.) These drawings were typed on my 71″ Adler Tippa and 56“ Oliver Courier typewriter. „

„This is vol. 2 of the production of my typewriter art from various scenes around the Essex countryside in the summer of 2020. The three „typicitions“ were drawn from observation at the historic Layer Marney Tower, Tollesbury Marina and Thaxted Parish Church. These drawings were typed on my 73″ Silverreed 200 and I managed to get through a couple of ribbons on these pieces of work!“

via: kraftfuttermischwerk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5132 Tagen.