Homepage

Zweistöckig

Beton-Haus aus dem 3D-Drucker

Beton-Haus aus dem 3D-Drucker haus-aus-dem-3d-drucker

Das ist schon der Wahnsinn, was bereits jetzt technisch möglich ist und bei weiterer Ausreifung und Vergünstigung des Prozesses irgendwann für eine Revolution im Bauwesen sorgen könnte. Einfach wie beim IKEA-Küchenplaner den „Hausplaner“ anwerfen und ein 3D-Druckmuster vorgeben, das dann Lage für Lage vom Betondrucker hochgezogen wird. Hier noch zwei weitere Häuschen aus dem 3D-Drucker.

„Kamp C, the provincial Center for Sustainability and Innovation in Construction, printed the first house in Europe. This is the first printed two story building worldwide. The house has a floor surface of ninety square meters and was printed with the largest 3D concrete printer in Europe. This tour de force is a realization of eight organizations from the academic and business world: Beneens, ETIB / CONCRETE HOUSE, Van Roey Group, Thomas More, Trias architects, Ugent and Vicré. Saint-Gobain Weber also participates in the C3PO project. From the EFRO project C3PO (‘Co-Creation: 3D-printing with enterprises), the partners can count on a support from Europe for an amount of 668.320 euros. The project fits in the GTI Kempen (GTI means targeted territorial investment, an integrated strategy for a specific area, at which different European funds and programmes are merged).“

via: twistedsifter

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5124 Tagen.