Homepage

Die gute Nachricht des Tages: äthiopische Kinder bekommen jetzt sofort nach der Geburt Namen

Die gute Nachricht des Tages: äthiopische Kinder bekommen jetzt sofort nach der Geburt Namen billgatesfoundation
Warum das eine gute Nachricht ist und warum das bis vor ein paar Jahren anders war, erzählt uns dieser kurze Film der Bill & Melinda Gates Foundation (das ist die Stiftung des Microsoft Gründers Bill Gates). Wer zu faul zum Anschauen ist und sich trotzdem mit den Äthiopiern freuen will, findet die Antwort auch direkt unter dem Video.



Also hier die Antwort für eilige Leute: noch vor zwanzig Jahren warteten die Eltern einen Monat oder länger, bevor sie ihrem Baby einen Namen gaben, weil die Kindersterblichkeit so hoch war (20% aller Kinder starben vor ihrem 5. Lebensjahr). Seitdem hat sich die Situation so weit gebessert, dass Babys sofort nach der Geburt einen Namen bekommen. Schön, oder?

via: stellar.io

3 Kommentare

  1. Jonathan says:

    Das ist zwar zunächst eine wunderbare Nachricht nur muss man etwas weiter denken und sich fragen welche Auswirkung eine dadurch möglicherweise (!) rasant steigende Bevölkerung auf die Erde hat. Ja, ich bin mir bewusst, was ich da sage.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4478 Tagen.