Homepage

Nicht nass, nicht trocken, nicht sandig

Kinetischer Sand

Dies und das
Maik - 18.09.13 - 11:02
Kinetischer Sand

Bis vor wenigen Stunden war mir kinetischer Sand noch überhaupt kein Begriff. Was soll das sein, beweglicher Sand? Naja, eher das Gegenteil. Ein scheinbar an sich selbst haftender Sand, der nie austrocknet. Ein bisschen wie Knete, nur… sandiger. Ach, seht einfach selbst.

„The sand that breathes motion!“


Kann man für 25$/2,5kg kaufen.

via: netzartig

9 Kommentare

  1. Sumit says:

    Wtf? Wo bekomm ich den shit her? Bin gespannt wie sauber die Computertastatur bleibt wenn ich meinem Kollegen so nen Bollen aufn Laptop klatsche.

  2. Maik says:

    Bezugsquelle steht im Beitrag, die andere Frage kann ich dir leider nicht beantworten. ;)

  3. rico says:

    Der preis für den Sand ist gut. Leider kostet der billigste Versand nach Deutschland knapp 180 Dollar.
    Habe bisher keinen Anbieter in Deutschland gefunden.
    Fall jemand einen Anbieter findet gern bescheid geben.
    Hat jemand Interesse an einer sammelbestellung um versandkosten zu sparen?

  4. Maik says:

    Oha, tatsächlich! Das ist ja eine Schweinerei… Also wenn ihr mehr als zehn Leute werdet, wäre ich wohl dabei…

  5. Persey says:

    Bei Amazon einfach mal „kinetic sand“ suchen –
    wesentlich billiger und ihr spart eure Sammelbestellung. :)

  6. Sarah E. says:

    Lieber mal Google benutzen! Den Sand gibt es sehr günstig in Shops wie Ringelfee.de, knapp 16€ mit Versand für ein Kilo. Kann ich empfehlen und der Sand ist genial.
    LG

  7. Aha says:

    Was wollt ihr alle mit dem bescheuerten Sand? Seid ihr alle 4-Jährige?

  8. w00t says:
  9. Mark says:

    Habe es bei Ebay gekauft , super Qualität und meinen Kindern macht es auch Spaß zu spielen .
    Link :
    http://www.ebay.de/itm/Neu-Original-Kinetic-Sand-Kinetischer-Sand-Knet-Therapiesand-/251365430687

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.