Homepage

Skurriler Supermarkt

Kunst-Installation: 1 Jahr Essen

ArtFood
Maik - 08.06.15 - 14:06
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_01

Der israelisch-niederländische Künstler Itamar Gilboa hatte vor etwa vier Jahren eine Idee: aus Essen Essen machen. Nur eben über einen kleinen Umweg. Ein Jahr lang hat Gilboa haarklein aufgeschrieben, was er verspeist hat. 117 Bananen, 113 Kartoffeln, 22 Pizzen, 111 Liter Rotwein – und so weiter.

Aus der Liste wurde eine Kunst-Installation. Sämtliche Lebensmittel hat er in Originalgröße nachgebildet – und so seinen ganz eigenen Supermarkt aus nicht-essbaren Lebensmitteln geschaffen. Die Nachbildungen können Kunstinteressierte kaufen und so Mittel bereit stellen, die der Künstler an das Fairfood International & Youth Food Movement weiter gibt. Und so wird wiederum für Essen für Hilfsbedürftige gesorgt. Klasse!

„My favorite Israeli hummus had been replaced with local Dutch cheese, and I’m embarrassed to mention the vast amount of red wine that was part of my studio routine.“

Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_02
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_03
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_04
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_05
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_06
Kunst-Installation: 1 Jahr Essen Food-Chain-Project_07

Mehr Informationen zum Projekt gibt es unter FoodChainProject.org zu sehen.

/// via: i-ref

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5164 Tagen.