Homepage

Escape Room und Secret H

Meine Woche (240)

Meine Woche (240) Meine-Woche-240_01

Meine erste Woche als 34-Jähriger war eine gute Woche. An meinem Geburtstag gab es fantastische Überraschungen und auch wenn die folgenden Tage wie bei vermutlich vielen in der aktuellen Zeit ohne große Spektakel auskommen mussten, waren sie doch insgesamt recht gelungen und vor allem abwechslungsreich. Und so langsam bleibt auch wieder Zeit, ein paar Sonderinhalte für den Blog zu schaffen, sehr schön!

Meine letzte Woche

Letzte Woche Sonntag hatte ich Geburtstag und habe eines der besten Geschenke meines Lebens erhalten: ein eigenes Escape-the-Room-Spiel! Das war wohl eher aus der Not geboren, da mein eigentliches Geschenk (Konzerttickets) aktuell eher wenig Nutzen bringen. Also musste durfte ich kurzerhand um das Geschenk spielen und der Weg wurde zum Ziel.

Mein Lieblingsmädchen hat lauter Hinweise im Wohnzimmer versteckt, die mich zum Öffnen dreier Schränke führen sollten und haben. Das hat dank des einen oder anderen Beglückwünschungs-Anrufes etwas länger gedauert als vermutlich geplant, aber so hatte ich rund anderthalb Stunden sehr originellen Geburtstagsspaß, den ich gerne nochmal wiederholt hätte, aber wenn man die Lösungen bereits weiß, bringt das ja recht wenig…

Meine Woche (240) Meine-Woche-240_02

Beschenkt wurde ich auch noch mit neuem Equipment. So wollte ich mein Podcast-Game ein bisschen steigern, vor allem, was Qualität anbelangt, aber auch hinsichtlich des Komforts. Ein Gelenkarmstativ sorgt vor allem für Letzteres, das ist jetzt deutlich angenehmer in der Handhabe, ich kann besser am Mikro sitzen und zudem gibt es darunter jetzt auch noch den vielzitierten „Platz für Notizen“, musste ich sonst doch immer einen Standfuß auf einem Karton nutzen, so dass der Schreibtisch zentral besetzt war. Eine Mikrofon-Spinne soll Vibrationen abfangen und ein Anti-Reflexionsschirm den Hall minimieren. Passend dazu gab es diese Woche direkt zwei Podcast-Aufnahmen (streng genommen sogar drei, nehmen wir doch unseren Netflix-News-Podcast immer direkt in einer Session mit dem seriesly podcAZt auf) und zumindest Redseligcast-Tonmeister Nils hat mir einen akustischen Sprung bescheinigt. Jetzt muss nur noch der Inhalt nachziehen, hehe.

Meine Woche (240) Meine-Woche-240_03

Freitag haben wir es dann tatsächlich endlich geschafft, mal eine Runde „Secret Hitler“ online zu spielen. Das hat, wie ich finde, online auch ganz gut funktioniert, da dank Skype-Zuschalte auch gut Diskussion aufgekommen ist. Ein paar Optimierungsmöglichkeiten besitzt das Online-Interface zwar noch, und vermutlich macht es auch mehr Sinn, wenn jede Person einzeln per Video-Call dazugeschaltet ist (wir waren auch in Paaren dabei und so etwas schlechter zu sehen), aber es hat Spaß gemacht! Und als ich ein Mal Hitler war, wurde ich auch gewählt und habe so das Spiel gewinnen können, yeah! Dazu haben wir endlich auch mal eine Runde „Joking Hazard“ online gespielt, was auch immer wieder eine unterhaltsame Sache ist.

Meine Woche (240) Meine-Woche-240_04

Darauf freue ich mich!

Es steht seit Langem mal wieder eine richtige Quiz-Woche an! Pub-Quiz (online) und Musikquiz (online), Letzteres ausnahmsweise mal wieder fremdgesteuert liegen an. Mal schauen, wie wir uns anstellen werden.

Habt ein schönes Wochenende-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5159 Tagen.