Homepage

Auswärtssieg!

Meine Woche (357)

Meine Woche (357) Meine-Woche-357-01

An Urlaubstage anschließende Wochen sind immer besonders. Meist besonders arbeitsintensiv. Dieses Mal hat sich bei mir das Aufarbeiten des Mailpostfachs aber erfreulich schnell erledigt gehabt. Dafür haben einige andere Sachen für Aufregung gesorgt.

Meine vergangene Woche…

Meine Woche (357) Meine-Woche-357-02

Zunächst mal zum positiven Stress. Am Tag nach meiner Berlin-Rückkehr aus Prag kamen meine Eltern zu Besuch. Der halbe „freie“ Tag wurde also schnell für meinen Highfield-Bericht und vor allem zum Saubermachen der Wohnung genutzt.

Das Highlight des Wochenendes war für uns alle das Bundesligaspiel meines BVB im Olympiastadion. Das letzte Mal war ich an einem bitterkalten Februartag zu einem recht schnöden 1:1 da (wobei da immerhin Jadon Sancho seinen ersten Assist hatte verbuchen können!). Dieses Mal war alles besser! Ergebnis, Wetter, Stimmung. Zwischendurch haben wir im Nebengästeblock sogar Wechselgesang mit dem richtigen Ultra-Gästeblock hinbekommen – Marathontor-Eingang sei Dank.

Meine Woche (357) Meine-Woche-357-03

Montag dann der übliche „Bilderparade“-Stress, gewürzt mit einem kurzfristig übernommenen Review zur „House of the Dragon“-Episode und radikaler Mail-Reduktion. Das ging nahtlos in die Arbeiten an der aktuellen „WIN Compilation“ über. Das scheint sich aber gelohnt zu haben, denn aktuell sehen die Aufrufzahlen und Neu-Abos ganz gut aus, Platz 2 von 10 in der internen Vergleichsliste der aktuellsten Videos von uns. Außerdem haben Martin und ich ein paar Ideen für die Zukunft…

Kommen wir zu den Sachen, die genervt haben diese Woche. Allem voran Slack, das sein Nachrichten-Limit verändert hat (ausführlicher habe ich hier dazu geschrieben). Das führte dazu, dass wir mit unserem seriesly-AWESOME-Team auf Discord umgezogen sind. Die Einrichtung des Servers ist noch nicht ganz final und vor allem müssen wir einige Archiv-Exporte von Slack noch importieren, was total lästig ist, weil man nicht mehrere JSON-Dateien gleichzeitig importieren und ich bislang keinen vernünftigen Weg gefunden habe, die hunderten Dateien möglichst schnell kombiniert zu bekommen.

Noch mehr hat mich aber genervt, dass Picdumps noch immer nicht von Google freigeschaltet worden ist. Mein Vermarkter hat auch Schwarz gesehen, so dass die Seite erstmal komplett dort runter genommen worden ist. Der Vorbesitzer scheint 2017 ziemlichen Mist gemacht zu haben, so dass die Seite ggf. ganz von Google gesperrt ist. Hoffentlich kann sich das noch irgendwie einrenken, damit da Werbung drauf laufen kann. Vielleicht hilft dabei ja das Redesign, an dem ich ab der kommenden Woche wieder verstärkt arbeiten werde.

Darauf freue ich mich!

Der Auftakt der Champions-League-Saison steht an, auch wenn mich etwas traurig stimmt, dass das erste BVB-Spiel direkt mal für 18:45 Uhr angesetzt wurde, eine Viertelstunde bevor unsere Teamtelko für seriesly AWESOME beginnt… Ansonsten freue ich mich noch auf das anstehende Konzert von Maxïmo Park in Berlin, wobei ich euch davon wohl erst in zwei Wochen werde berichten können.

Habt ein tolles Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5866 Tagen.