Homepage

Ästhetische Körperkunst von Mo Gangi

Minimalistische Tattoos aus einer Linie

oneline-tattos_Mo-Gangi_01

Ich habe kein Tattoo. Und vermutlich werde ich auch nie eines haben. Aber wenn, dann wäre es vermutlich etwas minimalistisches. Etwas zeitloses. Etwas schlichtes, kleines, schönes. Ein BVB-Logo, die Geburtstage meiner Ungeborenen oder der Hexadezimal-Farbcode von LangweileDich.net. Eben die Dinge für die Ewigkeit.

Eine stilistische definitiv zu berücksichtigende Alternative stellen die tollen Motive von Mo Gangi dar, die aus einer Linie (und hier und da einigen Punkten) bestehen. Wunderbar schlüssiges Illustrations-Design!

„I’m an artist who’s specialized in singleline tattoos. My goal is to create simple images with a strong impact.“

oneline-tattos_Mo-Gangi_02
oneline-tattos_Mo-Gangi_03
oneline-tattos_Mo-Gangi_04
oneline-tattos_Mo-Gangi_05
oneline-tattos_Mo-Gangi_06
oneline-tattos_Mo-Gangi_07

Weitere Arbeitsproben von Mo Gangi gibt es auf der Website oder dem Instagram-Profil des Berliners zu sehen.

/// via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.