Homepage

170 Kurzweilige Sachen zu "minimalistisch"

Passive Aufbausimulation: „SLUMS“

Inspiriert von Aufbausimulationen wie „SimTower“ und „Yoot tower“ hat Spiele-Entwickler Alambik im Rahmen des PROCJAM 2022 zum Thema „Make Something That Makes Something“ eine Art passive Aufbausimulation erstellt, die sich selbst aufbaut. „THIS IS NOT […]

Logo-Designs von Goran Jugovic

Goran Jugovic erstellt ausgefeilte Logo-Designs. Der bosnische Kreative verfolgt sauber Grundsätze des Designs und erstellt wunderbar minimalistische Motive. Auf Social Media lässt er uns dabei auch am konzeptionellen Prozess teilhaben und zeigt neben den finalen […]

LEGO so klein wie möglich bauen

Keine Ahnung, ob YouTuber TD BRICKS sich von den minimalistischen Marketing-Kampagnen hat inspirieren lassen, die LEGO mal vor ein paar Jahren gefahren war, aber mir gefällt der Ansatz, mit möglichst wenigen und kleinen Steinchen sowie […]

„Super Mario Bros.“ in der Ego-Perspektive spielen

Das ikonische Videospiel „Super Mario Bros.“ aus der Ego-Perspektive zu zeigen, ist jetzt keine komplett neue Idee. Dazu hatte ich bereits 2011 und 2013 Videos hier im Blog. Und doch ist der Ansatz von „MAR1D“ […]

Wie die Karte des Londoner U-Bahn-Netzes entstanden ist

Jay Foreman hat uns bereits erklärt, weshalb es im Osten Londons keine Brücken gibt, jetzt hat er sich dem U-Bahn-Netz der Metropole angenommen. Genauer gesagt deren Geschichte, mit Fokus auf die Entstehung der ikonischen Netzkarte. […]

Kunstvolle Animation: „The Circle“

Six N. Five liefert mit „The Circle“ ein Stück Videokunst, das kreativ gestaltet und entspannend ist. Vor allem die Übergänge der Animation sowie der kreative Umgang mit der allgegenwärtigen geometrischen Form des Kreises gefallen mir […]

„Canairi“ ist ein Vogel, der bei schlechter Luft kopfüber hängt

Was für eine großartige Design-Idee! Ein Team aus Kopenhagen hat den „Canairi“ (Partnerlink) entwickelt, einen Luftqualitäts-Sensor, der bei schlechten Verhältnissen den Holzvogel kopfüber an der Stangen hängen lässt – ganz wie im Bergwerk früher, wenn […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5989 Tagen.