Homepage

Sechsfacher Klingelstreich

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20200127

Da ist er wieder, der Endgegner direkt zum Wochenstart. Damit eure Überwindungschancen steigen, habe ich hier für Auflevelungs-Gegenstände für euch im Angebot, in Form von unterhaltsamen Mitfühl-Videos. Viel Spaß!

Am schlimmsten Montags finde ich ja das Klingeln des Weckers. Ungerne befindet man sich gedanklich noch in einem schönen Traum und dann muss man aufstehen. Wuäh! Bildlich dargestellt könnte man das mit diesem Video hier abgleichen. Der Ball kommt an der Strafraumgrenze zu dir gerollt, du hast eine Idee, der Kontakt passiert genau, wie du es dir vorgestellt hast und du wähnst dich bereits damit in der Auswahl zum „Tor des Jahres“. Und dann kommt der Montag und weckt dich…

Aber hey – beim obigen Schuss haben immerhin alle Mitleid oder gar Bewunderung für dich übrig. Bei diesem Schuss hier eher Spott und Häme. Beginnend beim gegnerischen Schlussmann:

Das hier ist kein normales Video der „Montagsgefühle“, denn hier tut es teils schon richtig weh. Nicht nur im übertragenen Sinne beim Zuschauen. Aber wirklich fies was passiert zu sein, scheint es nicht und irgendwie birgt es ja auch gewisser (ärgerlicher!) Komik, dass selbst erfahren wirkende FahrerInnen, die sich der Gefahr einer den Weg kreuzenden Schiene bewusst sind, so ihre Probleme damit haben.

Wie ein Problem richtig angeht, beweist dieser Herr hier. Damit meine ich nicht unbedingt, dass er anscheinend eine Maus in seinem Hotelzimmer vorgefunden hat, sondern dass er um Hilfe bittet. Noch mehr aber, wie er es schafft, den Fakt sprachlich zu umschiffen, dass dem Araber einfach nicht das englische Wort für „Maus“ einfallen möchte. Großartig!

Auch dieser Junge hier weiß, dass er sich im Notfall an andere wenden kann, um Hilfe zu erbitten. In diesem Fall bei Papa. Über die Hausklingel (wie man das heutzutage halt so macht). Denn was als spontaner Anruf einer Liebesbeteuerung beginnt, wird ein knallhartes Ausnutzen!

Das diese Woche die „Montagsgefühle“ abschließende Fluff-Video ist vor allem zu Beginn sehr fluffy, doch dann nimmt der Fluff-Gehalt leider sukzessive ab. Schade…

Happy monday.

via: sportbible, Guardian Football, bestofyoutube, kraftfuttermischwerk, klonblog & geeksaresexy.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5133 Tagen.