Homepage

9 Videos gegen Mayonnaise-Mangel

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20210201

Eigentlich sollte der Blick auf den Kalender ja heute sogar gewisse Glücksgefühle mit sich bringen. Ich meine, schaut mal, wie schön perfekt doch der Februar geformt ist! Er beginnt mit dem Montag, was jetzt erstmal nicht so toll ist, ich weiß, aber endet auf einem Sonntag. Vier ideal angeordnete Wochen, yay! Der Rest bleibt natürlich doof wie immer, aber hey – dafür gibt es die „Montagsgefühle“ mit sagenumwobenen neun Clips diese Woche – viel Spaß!

Sind wir mal ehrlich, in Wirklichkeit dürfte der gleichsame Wochen- und Monatsauftakt bei den meisten von uns in etwa so ausgesehen haben (zumindest mal innerlich):

Wo wir gerade bei wirren Visualisierungen sind – viel lieber sollte man die Welt montags wohl lieber mit diesem Filter drauf betrachten, dann ist direkt alles besser:

Ich habe ja heute mit dem „gesunden Februar“ begonnen, was zwar eine total schlaue Monatswahl war, immerhin muss ich so am kürzesten leiden, aber diese Mayo-Diät – ich weiß ja nicht…

Jetzt stellt euch mal vor, ihr seid Langski-mäßig unterwegs, da ein Auerhuhn daher, das euch derart einschüchtert, dass ihr stürzt, um danach nur noch mehr vom exotisch aussehenden Tier niedergemacht zu werden. Der Kollege hier muss sich das gar nicht vorstellen, dem ist das einfach mal exakt so passiert:

Parallel dazu ein anderes tierisch emotionales, winterliches Aufeinandertreffen mit dieser gewissen Montags-Motzigkeit:

Und hattet ihr das eigentlich heute auch schon, dass selbst bei einfachen Dingen irgendeine Synapse nicht richtig schaltet und man aus müder Verpeiltheit etwas komplett falsch macht? So in etwa:

Um mal zu demonstrieren, dass es anderen auch schlecht ergeht: Hier ein Fußballer, der das vielleicht schönste Tor seiner Karriere erzielt, das dann aber aufgrund von Faxen, die sein Kapitän macht, zurückgenommen wird. Danach gelingt kein eigenes Tor, stattdessen erzielt der Gegner kurz drauf das 2:1-Siegtor. Danke für nichts!

Kommen wir auch schon zum tierischen Fluff der Woche! Wobei ne, ich glaube, die Katze hat was dagegen…?

Okay, dann hier, wie man eine Robbe auf sanfte Art und Weise anfasst:

Happy monday.

via: fernsehersatz, @MorraPerriadora, digg, twistedsifter, kraftfuttermischwerk, Daniel LaBelle, 11Freunde, catsnoplace & bestofyoutube.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5284 Tagen.