Homepage

Von 400 v. Chr. bis heute

Die Entwicklung der Europa-Bevölkerung

Die Entwicklung der Europa-Bevölkerung geschichte-europa-einwohner

Solche kartografischen Info-Darstellungen zur Entwicklung von Ländergrenzen und Einwohnerzahlen ist jetzt nicht wirklich neu, aber immer wieder interessant. „The History of Europe: Every Year“ von Cottereau zeigt uns die Evolution Europas, die sich in den letzten rund 2418 Jahren ergeben hat. Von fehlenden Grenzen über „unendlich andauernden“ Reichen bis hin zum heutigen Staaten-Staat. Und dazu hat sich die Masse an Menschen einfach mal verdrölffacht, waren damals doch in etwa gerade mal so viele Leute in komplett Europa, wie heute in Polen. Hui!

„This video shows the borders and populations of each country in Europe, for every year since 400 BC. Vassal states and colonies are not included in the count of a country’s population.“

via: boingboing

Ein Kommentar

  1. Pingback: Animation: Europas Bevölkerung im Zeitraffer | WEBTAPETE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4478 Tagen.