Homepage

Von gefährlichen Autos und sich wehrenden Mülltonnen

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20161114

Montag. Es ist mal wieder Zeit, den Gefühlsmüll aus dem Haus namens Körper zu bringen. Wie wäre es mit fünf Videos, die zeigen, dass eigentlich alles gar nicht sooo schlimm ist? Zumindest bei einem selbst, diese fünf Pechvögel haben einen ganz eigenen Montagsgrad erwischt…

Beginnen wir mit dem Schlimmsten diese Woche: Feinstaub! Ach, was sage ich da: Grobstaub! Bei den „Dos“ und „Don’ts“ dieser Welt müsste für diese Bescheuertheit eine weitere Kategorie eingeführt werden, die „Don’ts“ wie „Vielleichts“ aussehen lässt. Wie dumm kann man sein? Sehr. So müsst ihr das zumindest nicht nachmachen und euch eine Kohlenstoffvergiftung zuziehen. Yay…

Aber manchmal ist man ja auch gar nicht selbst schuld an der Misere. Wie bei diesem Auto-Unfall. Ein Cricket-Kommentator kommentiert das Cricket-Spiel, bis ein Ball ein Autodach zerbeult. SEIN Autodach. Dumm gelaufen.

Okay, Autos sind halt eben saugefährlich, ob nun fahrend, stehend laufend oder parkend. Wie wäre es mit etwas total langweilig-Ungefährlichem? Wie einer Mülltonne – was soll da schon schiefgehen…?!

Uff. Okay, Fernsehen! Das hat uns doch eigentlich immer nur Freude (und Langeweile…) gebracht, aber wie soll es uns nur schaden? Vor allem, wenn man gerade selbst darin zu sehen ist (und vermutlich ein Star wird)!

Alles zu krass? So will ich euch natürlich nicht gehen lassen. Zum Abschluss noch ein süßer Hund. Und ein süßer Hund. Und noch ein süßer Hund. Wobei – ist das nicht immer der Gleiche…?!

Happy monday.

via: boingboing, reddit, VVV, koreus & arbroath

Ein Kommentar

  1. MrBrainPaiN says:

    wie lange der kleine wauwau das durchhält xD so süüüß !
    is ein welch corgi btw
    so süß!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4395 Tagen.