Homepage

Nic Cage spielt Nic Cage

Red-Band-Trailer zum Film „The Unbearable Weight of Massive Talent“

Film
Maik - 10.03.22 - 8:09
Red-Band-Trailer zum Film "The Unbearable Weight of Massive Talent" The-Unbearable-Weight-of-Massive-Talent-red-band-trailer

Ich bin immer noch etwas sauer darüber, dass der Titel „The Unbearable Weight of Massive Talent“ wohl etwas zu viel „unbearable weight“ hatte und für Deutschland auf das deutlich weniger süffisante „Massive Talent“ zusammengekürzt worden ist. Wieso?! Aber gut, der Inhalt bleibt (abgesehen von der Synchronisation, so ihr euch diese gebt…) der gleiche: Nicolas Cage! Im neuen Red Band Trailer zum Film bekommen wir auch endlich etwas mehr zur eigentlichen Handlung zu sehen. Was als kleiner Promi-Auftritt beginnt wird nämlich schnell zum echten Action-Film. Also spielt Nic Cage sich selbst, der dann eine Rolle spielt, die sonst Nic Cage in Filmen spielt – verstanden? Wirklich „Red Band“ ist übrigens im Trailer recht wenig, wie ich finde. Ein paar „fucks“ und hier und da etwas Standard-Action, hatte da jetzt ehrlich gesagt Blut erwartet…

„It’s the easist gig ever – you play yourself!“

„Nicolas Cage stars as… Nick Cage in the action-comedy The Unbearable Weight of Massive Talent. Creatively unfulfilled and facing financial ruin, the fictionalized version of Cage must accept a $1 million offer to attend the birthday of a dangerous superfan (Pedro Pascal). Things take a wildly unexpected turn when Cage is recruited by a CIA operative (Tiffany Haddish) and forced to live up to his own legend, channeling his most iconic and beloved on-screen characters in order to save himself and his loved ones. With a career built for this very moment, the seminal award-winning actor must take on the role of a lifetime: Nick Cage.“

„(The Unbearable Weight of) Massive Talent“ wird ab 21. April 2022 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Das könnte ganz unterhaltsam werden, auch wenn ich befürchte, dass es recht oberflächlich bleibt und wir einige elementare Wendungen und Ereignisse bereits im Trailer zu sehen bekommen haben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.