Homepage

Skateboarding in einer leeren Metropole

SportStyle
Maik - 16.10.12 - 19:23

Ordos wird als das Dubai von Nordchina bezeichnet. Eine vermeintliche Metropole, aus dem Boden gestampft für eine Million Einwohner. Beste Lage, neueste Gebäude, ideale Infrastruktur. Nur dumm, dass nach Erdöl- und Gasentdeckungen der große Wirtschaftsboom ausblieb. Aktuell leben nur wenige Tausend Leute in der Geisterstadt. Charles Lanceplaine war mit einigen Skateboardfahrern vor Ort und hat einige sehr surreale Aufnahmen geschossen. Ähnlich ästhetisch wie die moderne Architektur Ordos‘.

„Seeing the potential of this city in terms of spots we decided to organize a skate trip and be the first ones to skate such a surreal place.“

Skateboarding in einer leeren Metropole ORDOS_02

Skateboarding in einer leeren Metropole ORDOS_03

via: i-ref

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4300 Tagen.