Homepage

Kurzfilm zum OFFF Barcelona 2018

„The Artists’ Room“ kommt ohne den Buchstaben „F“ aus

"The Artists’ Room" kommt ohne den Buchstaben "F" aus the-artists-room-offf-2018

Wenn das „Online-flash-film-festiva“ (kurz OFFF) in Barcelona eines hat, dann viele „F“. Eigentlich. Mathery hat für das diesjährige Festival einen Kurzfilm gemacht, in dem zwar für jeden Buchstaben des Wortes eine Figur steht, diese sagt jedoch ihre Initiale nicht. Erinnert ein bisschen an den „Fönig“ und mutet seltsam an, dieser „The Artists’ Room“. Aber künstlerisch wertvoll sind die Aunahmen allemal und zollt so dem Event auf antasievolle Art und Weise seinen Respekt.

„Inspired by the four letters that makes the OFFF festival’s name, ‚The Artists’ Room‘ tells the story of Oliver, Frida, Federica and Fiona who as they talk, never pronounce their initials. The O and Fs sounds are indeed saved for the final performance, opening the festival.“

via: designcollector

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4423 Tagen.