Homepage

Murals an verlassenen Stellen

Street Art: Rone

Art
Maik - 31.10.16 - 19:41
Street Art: Rone Rone-street-art_01

An eigentlich dem Verfall ergebenen Szenerien blitzt plötzlich etwas moderne Kunst auf. Der Australier Rone verschönert die Wände verlassener Orte mit überdimensionalen Portraits. Schöne Frauen inmitten von dreckigen Kacheln, herab gerissenen Tapeten und verstaubenden Möbeln. Große klasse!

„Finding the friction point between beauty and decay is a thread that runs through much of Rone’s work. As a street artist best known for his haunting, stylised images of women’s faces, he understands better than most that beauty can be fleeting. Seeing his artworks gradually worn away by natural and human elements has taught him to appreciate the unexpected beauty of an image as it begins to blend back into its more prosaic surroundings.“

Street Art: Rone Rone-street-art_02
Street Art: Rone Rone-street-art_03
Street Art: Rone Rone-street-art_04
Street Art: Rone Rone-street-art_05
Street Art: Rone Rone-street-art_06

Weitere Bilder Rones gibt es auf der Website des Street Artists zu sehen.

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4423 Tagen.