Homepage

Streetart: Die Geschichte an der Wand

Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_01

Eine ganz besondere Liebesgeschichte. Der britische Street Artist Mobstr hat sich ein Gespräch mit der städtisch beauftragten Reinigung erlaubt. Wobei, es ist wohl eher ein Monolog, eine Geschichte. Doch die kann nur durch das Zusammen- bzw. Gegenspiel der beiden Parteien und jeder Menge Farbe entstehen. Schöne Aktion.


Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_02
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_03
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_04
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_05
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_06
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_07
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_08
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_09
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_10
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_11
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_12
Streetart: Die Geschichte an der Wand streetart_the-story_13

Ich frage mich auch, ob da wohl immer unterschiedliche Reinigungsmänner am Werk waren und sich jeweils gedacht haben „was soll denn der Satz bitte bedeuten?“.

via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3943 Tagen.