Homepage

53 Kurzweilige Sachen zu "Puzzle"

spielseitig: Let’s Play „Death Coming“
spielseitig: Let's Play "Death Coming" Death-Coming-screen

Im September hatte ich euch hier im Blog das Indie-Pixel-Spiel „Death Coming“ vorgestellt und die Frage gestellt: „Vielleicht mache ich mal wieder ein kleines Let’s Play-Video…?“ – here you go!

WEITER …

Vermischte Zwillings-Puzzles

Die im Schwarzwald geborene und mittlerweile in London lebende Künstlerin Alma Haser hat eineiige Zwillinge fotografiert und die Portraits jeweils auf 500-1000-teilige Puzzles drucken lassen, die von der Grundstruktur identisch sind. So konnte sie die […]

Dieses Schloss ist erst nach 250 Schritten offen

Der „herrlich kompliziert“-Award geht dieses Woche an die Erfinder dieses kuriosen Teiles. Das „Schloss 250“ braucht genau so viele Schritte, bis es offen ist. Wirklich einen Schlüssel oder Code braucht man dafür nicht, man muss […]

Spielt den Pixel-Tod im Final Destination-Style

Skurrile Tode, die aus dem Nichts erscheinen und wie Unfälle ausschauen – die können unterhaltsam sein, solange sie in Filmen wie „Final Destination“ auftauchen. Oder in Spielen. So wie beim neuen Spiel von Indie-Entwicklerteam Next […]

Timelapse: Bau eines Puzzles mit 33.600 Teilen

Educa hat mit „Wildlife“ das größte (und mit 200 Euro (Partnerlink) vermutlich mit das teuerste) Puzzle der Welt geschaffen. [UPDATE: Stimmt gar nicht – dieses (auch Partnerlink) hat über 40.000, danke an Arno Nym für […]

Farbverlauf-Puzzle mit 5.000 Teilen

2014 hatte ich euch das CMYK-Puzzle von Clemens Habicht vorgestellt. Das hatte nur lächerliche 1.000 Teile, so dass der Designer nachgelegt hat. Die fünffache Farbverlaufspuzzlerei bietet 203 x 81 cm Spielspaß in allen Farben, die […]

Jump’n’Piktrogramm

Mal wieder eine interessante Spielidee, die es zu unterstützen gilt. Skookum Arts hat mit „The Pedestrian“ eine Art 2,5D-Sidescrollpuzzler geschaffen, bei dem ihr ein kleines Piktrogramm-Männchen von A nach B führen müsst. Mir gefällt der […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5046 Tagen.