Homepage

Handgemaltes Suchspiel

„Hidden Through Time: Definite Edition“ kommt im November

"Hidden Through Time: Definite Edition" kommt im November Hidden-Through-Time-Definite-Edition

Wie konnte ich „Hidden Through Time“ bitte bislang nicht kennen?! Am 11. November erscheint mit „Hidden Through Time: Definite Edition“ die aufgestockte Sonderausgabe des im Frühjahr 2020 erstveröffentlichten Suchspieles, das mich persönlich sehr an das (tolle!) Mobile Game „Hidden Folks“ erinnert. Auch hier handelt es sich um liebevoll handgezeichnete und animierte Wimmelbilder, in denen man bestimmte Figuren und Gegenstände finden muss.

„Find yourself in the Stone Age and witness the course of history as you click through Ancient Egypt, the Middle Ages and the lawless Wild West, while seeking for items that will grant you passage to the next (st)age. Make your way through epic and full-of-details sceneries that expand in size and difficulty as players progress, and enjoy the 5 additional adventures included in our Definite Edition (newest DLCs – Aztec Rituals and Pirate Treasures – included)!“

Die Definite Edition von „Hidden Through Time“ ist ab sofort vorbestellbar (Partnerlink). Für den Preis von 29,99 Euro gibt es das Basisspiel mit fünf DLC-Paketen sowie einen Level-Editor, in dem man eigene Wimmelbilder erstellen kann. Alle weiteren Informationen zum Titel gibt es auf der Website von Publisher ININ Games (entwickelt wurde das Spiel von Rogueside). Das ursprüngliche Spiel gibt es als Basisversion für 7,99 Euro und die Deluxe Edition für aktuelle 16,14 Euro bei Steam.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5932 Tagen.