Homepage

186 Kurzweilige Sachen zu "realistisch"

Malerei: Graeme Berglund

Nope, das sind keine Fotografien. Der kanadische Künstler Graeme Berglund liebt es, städtische Szenerien möglichst realitätsnah nachzumalen. Gassen, Fassaden, Stromleitungen – alles, was die städtischen Nebenansichten zu bieten haben, wird möglichst detailgetreu nachgestellt. Dabei überzeugt […]

Zeichnungen: Emanuele Dascanio

Ich möchte euch gerne die Arbeiten von Emanuele Dascanio aus dem italienischen Garbagnate Milanese vorstellen. Portrait-Zeichnungen, die so realistisch erscheinen wie die Tatsache, dass morgens die Sonne aufgeht. Als würde man sich Fotografien aus den […]

Unreal Paris

Jaja, Tech-Demos sind immer das eine, tatsächlich in der Art umgesetzte Spiele dann doch eher die Seltenheit. Aber wir sehen eben, was machbar ist – zumindest auf kleinem Raum. Wobei: Über eine derart geräumige Wohnung […]

Papierkunst: Ollanski

Biomedizin mit Spezialisierung auf molekulare Neurobiologie. Das ist die Ausbildung, die Ollanski am Karolinen-Institut in Stockholm genossen hat. Was wird man damit? Ganz klar: Papierkünstler! Zumindest, wenn man die weitere Fortbildung am Max Planck-Institut in […]

Superhelden in Plastiktüten

Der britische Künstler Simon Monk malt gerne Dinge in Plastikbeuteln auf Holzplatten. Eine Reihe, die es mir besonders angetan hat, ist Secret Identity, in der er Superhelden-Figuren malerisch einschweißt. Ein schöner Logik-Twist, wie die mächtigen […]

Realistische Tattoos: Valentina Ryabova

Wenn schon Tattoos, dann richtig. Wer auf großflächige und möglichst realistische Darstellungen steht, ist bei Valentina Ryabova genau richtig aufgehoben. Die Tattoo-Künstlerin aus St. Petersburg hat durchaus ein Auge für realistische Abbilder, auch wenn man […]

Hyperrealistische iPad-Malerei

Realistische Digital Paintings hatte ich schon einige hier, doch selten derart detailgetreue, die auf einem iPad entstanden sind. Auf dem Rechner mit hoher Bildschirmauflösung und digitalem Zeichenbrett ist es bereits schwer, noch eindrucksvoller ist es […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5401 Tagen.