Homepage

185 Kurzweilige Sachen zu "realistisch"

Neue hyperrealistische Nachzeichnungen von Marcello Barenghi

Neue fantastische Bilder in ihrer Entstehung von Marcello Barenghi (vorher: hier). Dieses Mal zeigt er uns unter anderem im Zeitraffer, wie er binnen viereinhalb Stunden eine leere Chipstüte aufs Papier zaubert. Aber auch weitere Alltagsgegenstände […]

hyperrealistische Selbstportraits von Eloy Morales

Sensationelle Selbstportraits des spanischen Künstlers Eloy Morales. Der malt sich selbst mit ordentlich Farbe im Gesicht. Das strotzt vor Kreativität und Talent wie vor Doppeldeutigkeit und Metaebene. Tolle Bilder, die ich gerne mal in real […]

hyperrealistische Gemälde: Kang Kang-Hoon

Ungemein realistische Gemälde von Kang Kang-Hoon. Der Koreaner malt Portraits mit Öl auf Leinwand, die durchaus als Fotos durchgehen könnten. Und selbst dann wären sie gar nicht so schlecht…

realistische Zeichnungen: MITSUO2

Mitsuo Nakamura aka. MITSUO2 hört gerne P!NK oder Christina Agueleira und zeichnet dabei. Und das kann der Japaner definitiv besser, als die beiden Ladies Musik machen. Ungemein detaillierte Abzeichnungen von Fotos.

hyperrealistische Stadtlandschaften: Nathan Walsh

Vor gut zweieinhalb Jahren hatte ich bereits ein paar Arbeiten von Nathan Walsh in meiner zweiten Ansammlung hyperrealistischer Arbeiten. Jetzt wird es aber dann doch mal Zeit, dem britischen Künstler einen eigenen Beitrag zu widmen. […]

Unglaublich realistische CGI-Artworks

Das hier oben ist bspw. ein Bild von Dan Roarty, wobei man schnell merkt, wie viele Softwares alleine dafür notwendig sind, so etwas zu erschaffen: „Happy Birthday Nana. Modeled in Maya, sculpted/textured in Mudbox, hair […]

Fotorealistische Portraits: Steve Caldwell

Der Brite Steve Caldwell weiß es, Personen korrekt darzustellen. Seine Portraits auf Acryl- und Wasserfarbbasis haben korrekte Porportionen, Schattierungen und Perspektiven. Sehr realitätsnahe Portraits. Sympathisch macht ihn dazu, dass er immer mal auf der Comic […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5398 Tagen.