Homepage

Timelapse: New York Day

Timelapse: New York Day

Vier Mal war Samuel Orr in 2011 und 2012 in New York. Bei jedem Besuch hat er einige weitere Timelapse-Aufnahmen erstellt. Heraus kam jetzt mit New York Day eine etwa vier Minuten lange Bebilderung des Big Apple. Viel Menschengewusel, tollte Dämmerungsaufnahmen und ein wenig Tilt-Shift.


Timelapse: New York Day
Timelapse: New York Day

Wer diesen Film mochte, kann auf Kickstarter die lange Version unterstützen, die passender Weise New York Year heißt.

„New York City is a breathing, living place that is endlessly fascinating. Every turn on a street corner brings things into view that all too often have vanished from the rest of America. During the day people pulse through the streets, tunnels, buildings, and parks. At night, its vast expanse twinkles and shines like few other cities. This project means to capture this spectacle and to create (through time-lapse imagery and sounds) a film that is exhilarating (and just plain fun!) as it presents a year in the life of the greatest city on Earth.“

via: theawesomer

3 Kommentare

  1. Jürgen says:

    Super Video! Timelapses sind einfach stark!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.