Homepage

Rettungsaktion des Tage

Voller Einsatz bei saftloser Kameradrohne

Voller Einsatz bei saftloser Kameradrohne kameradrohnenrettung

Eigentlich wollte YouTuber Redphive nur ein wenig seine neue DJI Phantom 2 ausprobieren, als er nach etwa 17 Minuten bemerkte, dass das Gerät sich im langsamen aber stetigen Sinkflug befindet. Kein Wunder, der Flugfilmer hatte vor lauter Euphorie den Blick auf die Batterieanzeige vergessen. Zum Glück ist die Kamera auf den verzweifelt umherirrenden Filmer gerichtet, so dass wir seine Rettungsaktion in letzter Paniksekunde wunderbar mitbekommen können. Schade nur um all die Dinge, die er im Zuge dessen nicht vor den Wellen retten konnte…

„I wasn’t paying attention to the battery life and almost gave it a nice bath in the lake.“


via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4326 Tagen.