Homepage

Spot the Differences!

„Rocket League“-Fehlersuchbilder-Video #2

"Rocket League“-Fehlersuchbilder-Video #2 spot-the-difference-video-2-rl

Meine Video-Adaption der „FehlerFindFreitag“-Motive mit „Rocket League“-Bezug kam dann doch erfreulich gut an, so dass ich einen zweiten Teil gemacht habe. Dieses Mal aber nicht (nur) mit aufgewärmten alten Bildern, sondern auch mit zwei neuen Motiven, die zudem etwas Video-freundlicher daher kommen dürften…

„How good are your detective skills? 🕵️ I’ve prepared some „Rocket League“ images that seem to be identical but are not! How many differences are you able to spot? 🔍 And what do you think of this series and the changes I made to it? Let me know in the comments!“

Die größeren interaktiven Lösungen (mit Bild-Vergleichs-Slider) könnt ihr übrigens hier im Blog sehen: Bild #2 & Bild #4.

Morgen werde ich dann voraussichtlich meinen ersten kleinen Stream auf Twitch machen.

Sollte euch das gefallen haben, freue ich mich natürlich sehr über ein Abo auf YouTube (Like und Kommentar dort sind auch gerne gesehen und würden sehr helfen!). Außerdem seid ihr herzlichst auf meinem Discord-Server willkommen, und ich bin auch über Twitter, TikTok zu finden. Und solltet ihr mal was bei EPIC kaufen, unterstützt doch bitte einen Content Creator! Gerne auch mich – EPIC Creator Code: „zemase“.

Video-Produktions-Notizen

Meine grundlegende Idee, eine ausgefeilte Vorlage zu basteln, bei der ich lediglich noch die Bildmotive austauschen muss, hat ganz gut geklappt. Also, für die größeren Bilder, die ich aus „FehlerFindFreitagen“ genommen habe. Für die kleinen musste ich nochmal etwas Neues basteln, das dürfte jetzt bei einer möglichen dritten Ausgabe aber auch recht fix gehen, denke ich. So habe ich für die Zukunft eine gute Möglichkeit, relativ kurzfristig ein neues Video zu machen. Zumindest, solange ich noch Bilder zur Verfügung habe. Schön zu sehen, dass Videos auch mal ohne größere Komplikationen und wie eingangs gedacht vonstatten gehen können!

Jetzt bin ich wieder einigermaßen im Alltag angekommen nach ein paar stressigeren Wochen, so dass ich mich beim nächsten Video an eine größere Edit-Aufgabe wagen kann, die bereits seit einer Weile bei mir auf der Festplatte schlummert. Drei über 80 Minuten lange Videos von Spielern, die in einen ~10-Minüter gepresst werden müssen. Au weia, das wird ein Spaß…

3 Kommentare

  1. Pingback: Meine Woche (310) - Mein erster Stream!

  2. Ekki says

    Nette Idee, hatte das erste Video dazu nicht gesehen, fand das hier aber gut. Beim ersten Video 12-Fehler Bild hab ich nur 3 gefunden, dafür beim letzten 8. Ich hab mich so ein bisschen reingeschaut. Coole Idee.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5522 Tagen.