Homepage

Mal simpel, mal komplex

Wie 11 Probleme in Videospielen identifiziert & behoben werden konnten

Wie 11 Probleme in Videospielen identifiziert & behoben werden konnten grosse-videospielprobleme

Wer schon einmal irgendwas programmiert hat, weiß, wie kleinteilig so etwas sein kann ist. Je größer das Projekt und vor allem, je mehr Leute daran arbeiten, desto verzwackter wird das Vorhaben, da etliche Aspekte voneinander abhängen. Extrem wird das bei Videospielen. Ob Indie Developer oder AAA-Titel, da gibt es immer wieder kleine und große Probleme im Gameplay, die es zu korrigieren gilt. Aber erstmal muss man die Ursache korrekt identifizieren. Dann gibt es verschiedene Wege, die beste Lösung zu erarbeiten.

Game Maker’s Toolkit hat im folgenden Video elf Beispiele von größeren Problemen in Videospielen und deren Behebung zusammengestellt. Da sind auch ein paar Ausschnitte aus Behind-the-Scenes-Dokumentationen zu großen Spielereihen wie „Diablo“ bei. Das größte Lösungswort für hier und allgemein im Leben lautet wohl „Iteration“.

„Being a game designer means being a problem solver. In this video, I share stories of how game creators overcame huge design conundrums, so you can fix your own issues when they crop up.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5923 Tagen.