Homepage

Aus Brickfilm wird CGI

Wie Fanfilme die LEGO-Filme beeinflusst haben

Wie Fanfilme die LEGO-Filme beeinflusst haben brickfilms-lego-movie

Als vor ein paar Jahren der erste offizielle LEGO-Film angekündigt wurde, habe ich mir nur „Wieso erst jetzt?!“ gedacht. Die Antwort darauf kam mir relativ schnell: Reine Stopmotion wäre arg aufwendig und auf Dauer zu teuer (oder aber unästhetisch) geworden. Mittels moderner CGI-Technik kann man den Film aber wie Stopmotion aussehen lassen. Und so quasi eine Hommage an all die fleißigen Brickfilmer da draußen umsetzen, die seit Jahrzehnten nichts anderes machen, als die kleinen Plastikfiguren videotechnisch zu inszenieren. vox hat einen Blick zurück gewagt und erklärt uns, welche Unterschiede es zwischen alten Arbeiten und den neuen Filmen gibt und wie Letztere von Ersteren profitiert haben.

„Powered by live action filming techniques and a close attention to detail, the studio has helped reinvent what Lego animations can look like. But they owe a lot of that aesthetic to the influence of fan films. Since the early 1970s, enthusiasts have made home movies with their own Lego sets. They’re called Brickfilms — and they’ve grown into a sizable community producing great movies and helping many young animators get their start.“

via: LEGO-zusammenbauendes Einhorn

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4448 Tagen.