Homepage

Wie man einen Skateboardfilm dreht

Sport
Maik - 19.03.13 - 16:55
Wie man einen Skateboardfilm dreht howtofilm_a_skatemovie_01

Vor rund einem Monat hatte ich den tollen Skatestreifen Perspective hier. Jetzt hat Red Bull ein neunminütiges Making of raus gehauen, in dem sie Filmemacher wie Skateboarder und ihre Meinungen zeigen, was es ausmacht, einen richtig guten Skateboardfilm zu drehen. Tolle Eindrücke, mich fasziniert ja schon immer, dass selbst die Kameraleute auf dem Board unterwegs sind.


Wie man einen Skateboardfilm dreht howtofilm_a_skatemovie_02

Produced by Red Bull Media House 2013

Directed by Nicholas Schrunk
Produced by Andy Carlson
Director of Photography – Marc Ritzema
Camera Operator / Cable Camera – Ryan Young
Camera Operator – Ricki Bedenbaugh
Sound – Ryan Rees
Editor – Emad Hashim
Production Coordinator – Matt Price

via: atomlabor

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4392 Tagen.