Homepage

Kurz-Review: Drebe – Nudeln mit Spinat in Käsesoße


Kurz-Review: Drebe - Nudeln mit Spinat in Käsesoße
Titel:Nudeln mit Spinat in Käsesoße
Artist:Drebe
Release:15.03.2013
Genre:Singer/Songwriter
Label:Timezone Distribution
Urteil:3,0 von 5,0 Sternen
Kurzum:Deutscher Singer/Songwriter, der stark an Gisbert zu Knyphausen erinnert.

Pressfoto drebeDiese Veröffentlichung ist auf jeden Fall ein heißer Anwärter auf den Preis für den originellsten Albumtitel dieses Jahr. Der Hamburger Singer/Songwriter Pascal Hissnauer alias Drebe hat sein Debütalbum „Nudeln mit Spinat in Käsesoße“ getauft. Das klingt nach Lieblingsessen. Nach einer Kindheitserinnerung. Aber auch nach Schwere.

Und es passt. Denn der Titel spiegelt im Grunde das gesamte Album wider: Verträumte Musik mit einer guten Prise Leidenschaft, zeitweise etwas kindlich klingenden Texten („Ich schau dir einfach zu / und finde meine innere Ruh’“) und einem halben Kilogramm Melancholie. Drebe erzählt von Liebe, Sehnsucht, Kummer, Musik und Glück. Die Texte seiner Lieder sind bis auf eine Ausnahme auf Deutsch.

Stil und Stimme erinnern dabei stark an Gisbert zu Knyphausen (sogar das Plattencover ist eine Mischung aus den Covern von Knyphausens zwei Alben). Musikalisch gibt’s auf dieser Platte nicht nur Getragen-akustisches, sondern auch fröhlich-melodiösen Mitwipppop, etwas Rock und sogar elektronische Klänge. Aber die Musik ist stets minimalistisch gehalten, die Stimme von Drebe steht im Vordergrund.

Eine Platte für einen langsamen Spätnachmittag, an dem die Sonne durch die Wohnungsfenster glitzert. Und auf dem Küchentisch dampfen vielleicht Nudeln mit Spinat in Käsesoße.

Tourdaten:

25.04.2013 Kiel – Prinz Willy

26.04.2013 Lübeck – Tonfink

27.04.2013 Berlin – Ma ThildaBar

28.04.2013 Berlin – St.Gaudy Café

30.04.2013 Hannover – Café HanoMacke

01.05.2013 Leipzig – Cafe Könnteman

02.05.2013 Marburg – Die Schlucke

03.05.2013 Köln – Kulturcafé Lichtung (mit Jonas Künne)

04.05.2013 Osnabrück – Big Buttinsky (mit Joseph Myers)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.