Homepage

Da werden Kindheitserinnerungen geweckt

Zeichentrickfilm-Klassiker im Stream: „Die große Käseverschwörung“

AnimiertesFilm
Maik - 03.10.18 - 10:03
Zeichentrickfilm-Klassiker im Stream: "Die große Käseverschwörung" die-grosse-kaeseverschwoerung_film

Hier habe ich ein Stück absolut zeitlose und ideale Feiertags-Unterhaltung für euch. Vielleicht kennt ihr „Die große Käseverschwörung“ ja bereits? Früher habe ich diesen Film über die drei im Kino lebende und einen Käseladen-Raub planende Mäuse etliche Male im WDR gesehen. Aber immer, wenn ich Leuten davon erzähle, treffe ich auf große Fragezeichen in Augen und über Köpfen. Da es den kompletten 50-Minüter mittlerweile auf YouTube zu sehen gibt, dachte ich, ich stelle ihn euch einfach mal gebührend hier im Blog vor.

Vielleicht mag ich den Film auch so sehr, weil er so alt ist wie ich. Okay, nicht ganz – die Kinderbuch-Vorlage von der US-amerikanischen Autorin Jean Van Leeuwen stammt aus dem Jahr 1969, der tschechisch-deutsche Film wurde aber 1986 produziert und ein Jahr drauf veröffentlicht (ich wurde quasi 1985 produziert und kam 1986 „raus“…). Das ist also animationstechnisch jetzt nicht gerade der ganz genaue Status Quo, aber ich denke, man kann sich das storyseitig noch immer sehr gut anschauen. Ich werde das jedenfalls zeitnah mal wieder nachholen – das Lieblingsmädchen kennt „Die große Käseverschwörung“ auch noch nicht…

„Die drei Mäuse, Professor Konrad, der dicke Knut und ihr Boss Marvin leben in einem Kino im Herzen einer Großstadt. Sie lieben Humphrey Bogart und beschließen, inspiriert von seinen grandiosen Gangsterfilmen, nun selbst ein ‚großes Ding‘ zu drehen. Sie planen den Einbruch des Jahrhunderts in die Käsehandlung an der Ecke. Den dicken Kater Giovanni haben die drei Mäuse dabei nicht bedacht…“

Auf den gängigen Streamingplattformen ist „Die große Käseverschwörung“ aktuell übrigens nicht anzutreffen, aber wer den Film auf DVD haben möchte, wird kostengünstig bei Amazon (Partnerlink) fündig. Wie auch immer ihr den Film nun gucken mögt – viel Spaß dabei!

2 Kommentare

  1. el flojo says:

    Gouda!!!

    Ich bin alt, selbstverständlich kenn ich den. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4420 Tagen.