FOTOGRAFIE

24

11|11

3

Fotografien für den 2. Blick: Verkehrte Welt

Verkehrte Welt von Frank Kunert

In seiner Reihe Verkehrte Welt zeigt uns Fotograf und Kreativkopf Frank Kunert vermeintlich langweilige Fotos von Gebäuden. Schaut man jedoch genauer hin, entdeckt man kleine Rafinessen und Unlogiken, die in mühevoller Photoshop-Kleinstarbeit möglichst passend und unauffällig integriert wurden. Denn letztlich handelt es sich “nur” um selbstgestaltete Miniaturmodelle (Danke an die Kommentare!). Wunderbarer Humor und sehr viel Liebe in der Umsetzung. Klasse!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

24

11|11

0

Portrait-Fotografie: Efim Shevchenko

portrait photography by Efim Shevchenko

Die Portrait-Aufnahmen des russischen Fotografen Efim Shevchenko sind auf ihre Weise ganz besonders. Denn in einem Bild schafft er viel mehr einzufangen, als lediglich ein Gesicht, eine Stimmung oder eine Mimik. Und das, obwohl sie eigentlich recht unspektakulär daher kommen. Mit Ausnahme des Portraits von Winkelsen natürlich…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

23

11|11

2

Tag und Nacht in einem Foto

Day To Night photography by Stephen Wilkes

Wunderbares Projekt von Fotograf Stephen Wilkes, der uns in seinen Bildern aus der Reihe Day to Night ein Motiv im Tageswandel zeigt. Von Tag bis Nacht hat der Amerikaner an Schauplätzen Fotos geschossen, um seine Aufnahmen per Photoshop ineinander zu bringen. Ein extremer Aufwand, der extrem einzigartige Bilder zum Vorschein gebracht hat.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

23

11|11

0

Fotomanipulationen: Mladen Penev

photography manipulations by Mladen Penev

Sehr kreative und teils wirre Fotografien und deren Manipulationen des 30-jährigen bulgarischen Grafik-Designers Mladen Penev, der übrigens momentan in Österreich ansäßig ist. Ungemein abwechslungsreiche Motive.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

22

11|11

1

Was macht eigentlich ein Konzertfotograf?

stage photography by Peter Wafzig

Der Kölner Konzertfotograf Peter Wafzig hat sich eine GoPro-Kamera an das Objektiv seiner eigentlichen Arbeitskamera gesteckt (sowas von Meta-kamerig!) und zeigt und einen Einblick in seine Arbeit. Und widerlegt nebenbei das Vorurteil, dass die Jungens da mal hübsch für Lau in der ersten Reihe stehen, nur um unbedrängt zwei, drei Schnappschüsse zu machen. Nix da!

Hier jedenfalls zwei Beweisvideos (Jamiroquai in Oberhausen und Foo Fighters in Köln).

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

22

11|11

1

Fotografisches Hong Kong

photography: Streets of Hong Kong

Der Berliner Fotograf Jens Fersterra hat mich via Mail auf seine neue Fotostrecke Streets of Hong Kong hingewiesen. Da die Bilder gewohnt hohe Qualität besitzen, halte ich sie euch selbstverständlich nicht vor. Sein allgemeines Portfolio hatte ich schon einmal hier.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2781 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2781 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.