Homepage

Sonnensystem-Schwerkräfte

Ball aus 1 Kilometer Höhe auf unterschiedliche Planeten fallen lassen

Ball aus 1 Kilometer Höhe auf unterschiedliche Planeten fallen lassen Ball-fallenlassen-planetensystem

Dr James O’Donoghue zeigt uns, was passiert, wenn man auf allen größeren Himmelskörpern unseres Sonnensystems jeweils einen „Ball“ aus einem Kilometer Höhe fallen lässt. Schon krass, wie unterschiedlich Anziehungskräfte und atmosphärische Widerstände da arbeiten.

„This animation shows a ball dropping from 1000 meters to the surface of each object, assuming no air resistance. This should give an idea for the pull you would feel on each object.“

„It might be surprising to see large planets have a pull comparable to smaller ones at the surface, for example Uranus pulls the ball down slower than at Earth! Why? Because the low average density of Uranus puts the surface far away from the majority of the mass. Similarly, Mars is nearly twice the mass of Mercury, but you can see the surface gravity is actually the same… this indicates that Mercury is much denser than Mars.“

via: geeksaresexy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5562 Tagen.