Homepage

47 Kurzweilige Sachen zu "Physik"

Beeindruckende Videospiel-Zerstörungs-Physik-Engine

Kennt ihr noch „Red Faction Guerrilla“ (Partnerlink)? Das hatte ich damals super gerne gespielt, weil es eine verdammt gute Physics Engine hatte, was die Zerstörung von Gebäuden betraf. Das war im Grunde genommen auch das […]

Schleuderpuppen-Fußball-Browserspiel

Ein Spiel dauert 90 Sekunden und der Ball ist verpixelt. Beim Browserspiel „A Small World Cup“ von Marco Bandolo aka Rujo Games wird der traditionelle Fußballsport ordentlich auf den Kopf gestellt – das teilweise sogar […]

Das erste Foto eines schwarzen Loches und weshalb es so aussieht

Eine Sache, die jeder kennt, bislang jedoch nur aus Science Fiction-Filmen und Theorien, hat jetzt erstmals ein echtes Foto von sich geschossen bekommen: ein schwarzes Loch. Das Event Horizon Telescope hat die obige Aufnahme geschossen […]

Anzeige
Die Physik des Surfens

Ich war im Herbst letzten Jahres das erste Mal auf einem Surfbrett und konnte zumindest das ein oder andere Mal vom Hüfttiefen Wasser bis an den Streit wellenreiten. Aber so richtig „Surfen“ kann man das […]

Experiment: Kann ein kleiner Domino-Stein einen richtig großen umschmeißen?

Das Schöne an der Physik ist ja seine Verlässlichkeit. Hat man ein Mal eine gewisse Berechnung bewiesen, so ist diese auf ewig (sage ich jetzt einfach mal, ohne es getestet haben zu können…) beständig. So […]

Kann man einen Stein nicht häufiger als 88 Mal aufditschen lassen?

Mein Rekord beim Steineflitschen dürfte so bei acht liegen, glaube ich. Darüber lachen richtig gute Werfer nur müde. Den Weltrekord für die meisten Aufditscher eines Steines auf der Wasseroberfläche hält Kurt Steiner, mit denen WIRED […]

Animierte Geschichte der Bewegungsenergie

Bismuto hat bei „Una historia sobre movimiento“ auf originelle und kreative Art und Weise kinetische Energie visualisiert. Dabei gefällt mir neben den visuellen Assoziationen und Beispielen vor allem der wechselhafte Darstellungsstil. „Everything you always wanted […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4838 Tagen.