Homepage

Flugzeug-Notlandung in der Wüste

Crashtest einer Boeing 727

Technik
Maik - 18.03.17 - 8:51
Crashtest einer Boeing 727 boeing-727-crash-test

So etwas sieht man (zum Glück) tatsächlich nicht alle Tage. Channel 4 hat 2012 im Rahmen einer Dokumentation eine ausgewachsene Boeing 727 in der Wüste not-crashen lassen. Alles im Namen der Wissenschaft, versteht sich. Dürfte einer der teuersten Crash-Tests überhaupt gewesen sein.

„On April 27, 2012, a team of scientists staged an airplane crash near Mexicali, Mexico. An unmanned Boeing 727-200, fitted with numerous cameras, crash-test dummies and other scientific instruments, was flown into the ground. The exercise was filmed for television.“

Die komplette, rund 72-minütige Dokumentation dazu könnt ihr natürlich auch schauen:

„It shows the extensive planning and explains the rationale for the experiment.“

via: kraftfuttermischwerk

2 Kommentare

  1. MrBrainPaiN says:

    sieht aus wie immer der landeanflug. start und landung sind halt die kritischen teile eines fluges. gravity is a bitch!
    herrlich wie die bekloppten amerikaner ständig noch mehr action einbauen müssen. man beachte den sound beim crash…so unnötig

    • Maik says:

      Ja, Notlandung halt… :) Und absolut, durchaus überdramatisiert. Aber wenn nicht ein Flugzeugabsturz, was dann? ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4057 Tagen.