Homepage

Gelungene Kunst-Installation von Jennifer Bolande

Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen

Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen Visible-Distance_Second-Sight-Jennifer-Bolande_01

Im Rahmen der „Desert X“ hat Künstlerin Jennifer Bolande am kalifornischen Gene Autry Trail ein paar Billboards mit genau den Bildausschnitten gebucht, die sie eigentlich verbergen (wenn man als Betrachter entsprechend davor steht). Bis 30. April könnt ihr die kuriose Installation noch in der Wüsten-Ausstellung live sehen – solltet ihr gerade in der Nähe sein…

„Within the desert empire of roadside signs, Bolande chooses to advertise the very thing so often overlooked. Looking up at the billboards our attention is drawn back to the landscape itself, pictured here as a stuttering kinesthetic of real and artificial horizons.“

Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen Visible-Distance_Second-Sight-Jennifer-Bolande_02
Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen Visible-Distance_Second-Sight-Jennifer-Bolande_03
Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen Visible-Distance_Second-Sight-Jennifer-Bolande_04

via: booooooom

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4782 Tagen.