Homepage

Erklärung von gleich 12 ExpertInnen

Das ist und so entsteht Jet Lag

Das ist und so entsteht Jet Lag jet-lag-erklaert

Condé Nast Traveler hat ein Dutzend ExpertInnen darum gebeten, das Reisekrankheits-Phänomen „Jet Lag“ zu beschreiben und erklären. Die Aufmachung des Videos ist etwas seltsam, da man um Grunde genommen seinen Recherche-Arbeiten zuschauen kann, aber die unterschiedlichen Erklärungsansätze sind durchaus interessant.

Ich hatte bislang genau ein Mal richtig fiesen Jet Lag, der schlimmer als die normale Reisemüdigkeit war. Das war im Rahmen unseres Schüleraustausches nach Australien. Um dem Müdigkeitstod zu entrinnen hat uns unsere Lehrerin damals direkt nach Ankunft im Hostel auf eine Stadttour durch Sydney geführt. Ich habe irgendwann nur noch Schatten um mich herum wahrgenommen, ein Mitschüler ist gegen eine Säule gelaufen, eine Mitschülerin einer fremden Gruppe Asiaten gefolgt. Auf den kleinsten Absätzen wurde sich niedergelassen und – Schwupps! – war man eingeschlafen. Ein Gefühl, wie auf Drogen, sehr seltsam…

„Condé Nast Traveler editor Paul Brady interviewed 12 jet lag experts of varying backgrounds – frequent fliers, a pilot, a flight attendant, biologists, a dietician, a sleep researcher, a mathematician, and a retired tennis pro – to explain how to beat jet leg. „

via: bestofyoutube

Ein Kommentar

  1. Pingback: Was ist Jetlag und wie gehst du damit um? Das Phänomen von 12 Experten kurz und anschaulich erklärt - KlonBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4449 Tagen.