Homepage

129 Kurzweilige Sachen zu "Erklärung"

11 Levels of Origami

Ich habe mal einen Frosch halbwegs ordentlich aus Papier gefalten bekommen und den klassischen Kranich meine ich auch schon mal. Aber alles eher auf simplem Niveau und wirklich sauber war das auch nicht. Für Origami-Profi […]

Wieso ist England eigentlich Mittelpunkt der Weltkarte?

Schon kurios, gerade erst am Wochenende war ich in ein Gespräch bezüglich Zeitzonen verwickelt und weshalb eigentlich alles um Greenwich ausgerichtet ist. Dabei ging es zwar vor allem um die noch immer ausstehende finale Entscheidung […]

Forensiker zeigt, wie man Fingerabdrücke sichert

In Film und Fernsehen bekommen wir regelmäßig zu sehen, wie an Tatorten Fingerabdrücke gesichert werden. Teilweise nachvollziehbar, manchmal aber in hanebüchen wirkenden Varianten. Macht das alles so Sinn? WIRED hat Forensiker Matthew Steiner getroffen, um […]

Anzeige
Weshalb Hayao Miyazakis Animationen so lebendig wirken

Vor Kurzem hatte ich erst ein Video hier, das sich genauer mit der Darstellung von Flugzeugen in den Animationen Hayao Miyazakis beschäftigt hatte, jetzt soll es allgemein um die Güte seiner Animationen aus dem Studio […]

Wie funktionieren eigentlich Rolltreppen?

Jared Owen hat uns bereits Aufziehautos, Kombinationsschlösser oder auch den Innenaufbau vom Weißen Haus anhand selbst kreierter Animations-Modelle erläutert. Jetzt geht es um eine Sache, die viele von uns Tag für Tag benutzen, aber oftmals […]

Warum sind Feuerwehrautos eigentlich rot?

Eigentlich möchte man meinen, die Frage, weshalb Feuerwehrautos in der Regel knallig rot angestrichen sind, sei total banal. Natürlich, weil Rot eine absolute Signalfarbe ist, es nicht selten um Leben und Tod gehen kann und […]

Wie man alle Früchte richtig schneiden kann

Okay, „jede“ ist halt immer so eine utopisch allumfassende Bezeichnung, steht aber eben so im Videotitel (nur auf Englisch halt…). Natürlich ist das nicht JEDE-jede Frucht der Weltgeschichte, aber mit 30 verschiedenen Arten schon verdammt […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4835 Tagen.