Homepage

Der Autobahn-Schrecken

Autos
Maik - 05.04.11 - 20:12

Wendy Cobb fährt auf der Autobahn als Unglaubliches passiert. Ein Truck fährt sehr rüde und aggressiv, so dass sie sich kurzerhand dazu entscheidet, zur Kamera zu greifen um die gefährliche Fahrweise zu dokumentieren. Was sie dann festhält, ist mehr als sie geahnt hatte (habt Geduld, kommt am Ende des Videos).

Was für intensive Aufnahmen, die wohl jeden mit einem ordentlichen Schrecken zurücklassen. Glücklicher Weise ist der Fahrerin nichts passiert. Ähnliche Aufnahmen gibt es sonst wohl nur im Hollywood-Blockbuster. Zum Glück!

(via)

7 Kommentare

  1. Goscha says:

    leider nicht mehr da …

  2. Shatterhand says:

    http://www.youtube.com/watch?v=rOhgMAOrp0c (ist das Original-Video, dürfte also wohl nicht gesperrt werden…)

  3. Lukas says:

    Krasser scheiß, danke Shatterhand…
    Respekt das sie das Lenkrad nicht verrissen hat…

  4. Maik says:

    Danke für den Hinweis, habs ausgetauscht!

  5. Herbie says:

    Nach der Nachtschicht bin ich jetzt auf einmal wieder hellwach oO Krass.

  6. Krake says:

    Uff. Ich bin so erschrocken, wie noch nie bei einem Video. Ging das schnell! Und da bildet man sich immer ein, man könnte noch reagieren. Nix da.

  7. reeft says:

    HEILIGE SCHEIßE!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4481 Tagen.