Homepage

Das ultimative Portmanteauwort

Die ganze englische Sprache in ein Wort gezwängt

Die ganze englische Sprache in ein Wort gezwängt portmantout

Ihr kennt bestimmt alle Portmanteauwörter. Okay, zugegeben, der Begriff hat mir bis vor wenigen Stunden auch nichts gesagt, aber Beispiele kennt ihr. Es geht um die Verbindung zweier Wörter, die sich in einigen Buchstaben gleichen. „Brangelina“ ist wohl eines der bekanntesten Portmanteaus.

Dr. Tom Murphy von der Carnegie Mellon University School of Computer Science möchte gar ein „Portmantout“ erschaffen. Also nicht eine Verbindung zweier sondern ALLER Wörter. Das geht natürlich nur technisch und automatisiert, ist aber in seiner Erklärung durchaus einleuchtend. Das herauskommende Wort dürfte fortan bei Buchstabierwettbewerben die Finalfrage darstellen. „Bitte einmal in einem Beispielsatz nennen…“.

Und ja – das ist deutlich unterhaltsamer als es sich anhört!

„For SIGBOVIK 2015 I did this little hack to produce a portmanteau (that’s a jammin‘ together of two words, like caviar + armpit = caviarmpit) of all 100,000+ words in English. This video is a little illustrated tutorial of what that means and how I did it. I hope it’s fun!“

/// via: laughingsquid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3816 Tagen.