Homepage

87 Kurzweilige Sachen zu "Wissenschaft"

Die Macht der Erwartungshaltung

Erwartungsmanagement ist heutzutage eine nicht unwesentliche Sache. Fußballtrainer wollen mit Understatement Druck von ihrer Mannschaft nehmen, Promi-Sternchen stellen sich doof, um naiver rüber zu kommen und hintenrum knallharte Geschäfte zu machen und ein gutes Debütalbum […]

Wann kommt endlich ein echtes Lichtschwert?

Basierend auf dem französischen Webcomic-Blog „Tu mourras moins bête“ von Marion Montaigne hat ARTE die lustige, animierte und vor allem wissenschaftliche Reihe „Wer nicht fragt, stirbt dumm“ umgesetzt. Darin erklärt uns Professor Schnauzbart, wieso weshalb […]

Animierte Geschichte der Bewegungsenergie

Bismuto hat bei „Una historia sobre movimiento“ auf originelle und kreative Art und Weise kinetische Energie visualisiert. Dabei gefällt mir neben den visuellen Assoziationen und Beispielen vor allem der wechselhafte Darstellungsstil. „Everything you always wanted […]

Anzeige
Die wissenschaftliche Untersuchung des Verhaltens von Pflanzen

Ein sehr interessanter Kommentar von Pflanzen-Neurologe Michael Pollen, der dem New Yorker auch mittels Zeitraffer-Aufnahmen erklärt, dass Pflanzen trotz fehlendem Gehirn zu gewissen Verhaltensweisen neigen, die auf die Umgebung reagieren und sich entsprechend anpassen. Vor […]

Die Wissenschaft hinter dem ikonischen Joy Division-Albumcover

„Unknown Pleasures“ (Partnerlink) von Joy Division dürfte eines der bekanntesten und kultigsten Albumcover der Musikgeschichte sein. Scott Manley erklärt uns die Hintergründe der kultigen Ausschlagswellen. „I’m a bit of a music and science nerd and […]

Als die Fische plötzlich Beine bekamen

Eine sonderbare Mischung aus „Spongebob Schwammkopf“ und der Darwin’schen Evolutionstheorie liefert uns Dave Carter mit seinem animierten Kurzfilm „Fish With Legs“. Denn wenn alle plötzlich mit ein paar zusätzlichen Extremitäten aufwachen, kann man schon einmal […]

So sterben wir alle

Bald ist Montag, wieso also nicht einfach mal die Stimmung killen und ein bisschen Tod versprühen? Blog-Dauergast Steve Cutts hat bereits vor drei Jahren erkannt, dass es eigentlich nur eine wirkliche Ursache fürs Sterben gibt: […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4392 Tagen.